Webdesigner gesucht

Webdesign Darmstadt

Webdesigner gesucht

Auf was musst du achten, wenn du einen Webdesigner suchst?

Das kann ich dir genau sagen. Denn ob deine Webseite am Ende verkauft oder nicht, das steht und fällt mit der Wahl deiner Webdesignerin.

Webdesigner gesucht: Brauchst du wirklich einen Webdesigner?

WordPress ist kinderleicht bedienbar. Es gibt jede Menge Homepage-Baukästen und mit ein paar Klicks könntest du dir sicherlich auch selbst deine Webseite erstellen.

Aber nur, weil du etwas selbst kannst, bedeutet das nicht, dass du es auch zwingend machen musst. Denn auch dein Tag hat nur 24 Stunden. Willst deine Zeit wirklich mit Webdesign verbringen?

Wenn du etwas nicht gelernt hast, dann bist du dabei sehr langsam. Es geht dir nicht leicht von der Hand. Es flutscht nicht. Du musst dich in das Thema einfinden, viel probieren und testen. Am Ende hast du dann ein eine Webseite, mit der du vielleicht nicht ganz zufrieden bist. Ein fauler Kompromiss.

Das geht deutlich komfortabler, wenn du dir einen Webdesigner suchst, der dich dabei unterstützt.

  • Suche nicht jedes mal das komplette WordPress Backend ab, bis du endlich gefunden hast, wo du den Text im Webseiten Footer ändern kannst.
  • Verzettel dich nicht mit Einstellungen im WordPress, wenn du dich eigentlich um deine eigenen Kunden kümmern müsstest.
  • Verschwende keine Zeit, nach Webdesign Tutorials zu suchen, wie du deine Seite noch besser machen kannst.

Vielleicht ist es für dich ja an der Zeit, langfristig mit mir als Webdesigner zusammen zu arbeiten, um dich spannenderen Projekten zu widmen.

Ich zeige dir mal, wie eine Zusammenarbeit mit mir als Webdesigner möglich ist.

Webdesigner gesucht: Was ich nicht (mehr) anbiete

  • Webhosting. Dafür empfehle ich MIRA Webhosting.
    Mathias Grothe ist der weltbeste Hoster. Kompetent und direkt. Server in Deutschland, 100% DSGVO konform. 100% Ökostrom.

Webdesigner gesucht: Oft reicht eine Strategie Sitzung

Du hast eine Idee, wie du deine Webseite deutlich verbessern kannst, traust dir auch zu, das in WordPress umzusetzen, aber so ganz rund ist es noch nicht.

Manchmal brauchst du nur jemanden, der mit dir deine Customer Journey (Verkaufsprozess) durch geht, dir beim Redaktionsplan hilft oder dein Webseiten Konzept mit dir im Feinschliff ausarbeitet. Dir einen Tip für das passende WordPress Plugin gibt oder die Webseiten Texte aufbereitet.

Zusammen erarbeiten wir:
💡 Lösungsvorschläge für dein konkretes Problem.
⭐️ Deinen persönlichen Fahrplan, strukturiert und umsetzbar.
🚀 Damit du abgehen kannst, wie eine Rakete.

Klingt genau richtig? Dann buche JETZT deine persönliche Strategie Sitzung.

Kleine Änderungen machen wir direkt während dem Zoom Call.

Webdesigner gesucht: Deine Webseite an einem Tag

Für größere Änderungen oder Ergänzungen auf deiner Webseite kann es hilfreich sein, einen (halben) Workshop Tag zu buchen und alle offenen Punkte zusammen durchzugehen.

Du bekommst mit mir eine digitale Strategin, Expertin für Online Marketing Funnel und einen Webentwickler für deine Ideen und Projekte.

So wird aus einer fixen Idee eine Online Marketing Strategie. Dann setzen wir alles zusammen auf deiner Homepage um.

Webseite neu erstellen

Für Neukunden arbeite ich immer nach dem gleichen System:

Ich verschicke mein Buch und meine Kunden dürfen es ausfüllen. Damit ist der Grundstein für die Strategie gelegt.

Danach treffen wir uns über Zoom und arbeiten das zusammen aus. Danach steht die Strategie für die Webseite felsenfest.

Ich gebe dann gern ein paar Tage Zeit, um noch den letzten feinschliff an den Texten vorzunehmen. Oder eben einen Newsletter Provider einzurichten.

An einem Tag setzen wir uns dann zusammen und erstellen die Webseite. Gemeinsam. Denn nur so, kann ich als Webdesignerin gewährleisten, dass die Webseite am Ende auch genau in den Verkaufsprozess passt und beim Verkaufen hilft.

Webseite ändern oder ergänzen

Wenn sich ein Prozess einmal bewährt hat, dann nutze ich ihn immer wieder.

Auch hier: Buch, Strategie Sitzung und gemeinsamer Workshop-Tag.

Hier ist alles möglich

  • Sales Page
  • Landing Pages für eine Werbeanzeige
  • Online Marketing Funnel erstellen
  • E-Mail Automation gemeinsam texten und einstellen
  • Verkaufsprozess perfektionieren
  • Ein Terminbuchungstool einrichten

Online Kurs erstellen

An so einem Intensivtag habe ich mit einer Kundin ihren kompletten Online Kurs geplant. Da haben wir alle Details besprochen, die es zu bedenken gab.

  • Wie wird der Kurs den Teilnehmern zugänglich gemacht? Über WordPress oder eine externe Plattform?
  • In welcher Form müssen die Inhalte vorliegen?
    Wie kommen die Inhalte ins Kurssystem?
  • Wie gestalten wir das Angebot auf der Webseite?
    Welche Inhalte müssen dafür vorliegen?
    Wer übernimmt das Webdesign und die Umsetzung auf der Webseite?
  • Wie passt sich das neue Online-Produkt in das Corporate Design ein? Welche Grafiken müssen noch erstellt werden?
  • Wie erfahren die Kunden vom Programm? Wie ist die Online-Marketing-Strategie?
    Welche Social Media Kanäle können wir zur Kommunikation nutzen?
  • Was muss im Projektverlauf beachtet werden?
  • Kann man eine virtuelle Assistenz als Unterstützung buchen?

Das war einer meiner interessantesten Workshop-Tage. Und die Umsetzung auf der Webseite nach dem spannenden Workshop war ganz großer Spaß. Die Zusammenarbeit mit der virtuellen Assistentin eine absolute Bereicherung für das komplette Projekt.

An einem anderen Tag ist eine komplette Salespage inklusive Social Media Strategie entstanden.

Meine Kunden gehen nach solchen Tagen mindestens mit einer fertigen ToDo Liste nach Hause, die „nur noch“ abgearbeitet weren muss. Die Strategie steht. Alles ist recherchiert und entschieden. Keine Chance, dich zu verzetteln.

Webdesigner gesucht: Flatrate bei mir als deinem Webdesigner

Das ergibt sich tatsächlich oft aus der ersten Zusammenarbeit mit mir als Webdesignerin. Eine Flatrate ist das rundum-sorglos-Paket.

Für meine Lieblingskunden und ganz besonders spannende Projekte übernehme ich auch dauerhaft die Webseite.

Dann besprechen wir einmal im Monat, was ansteht und schreiben zusammen die ToDo Liste.

Ich genieße jedes mal das breite Grinsen, das entsteht, wenn klar wird, dass ich die komplette Umsetzung und das Webdesign übernehme. Je nach Projektgröße hole ich mir auch mal eine virtuelle Assistentin dazu. Das ist für alle ein Gewinn. Denn zu zweit sind wir blitzschnell fertig. Auch mit anspruchsvollen Projekten.

Wie teuer ist So eine Flatrate?

Das kommt ganz auf den Kunden, die Webseite und  das Webdesign Projekt an. Ich kann schon für 300,- Euro im Monat für meine Kunden kleine Wunder bewirken. Große sind dann etwas teurer 😉

Wie funktioniert das denn?

Grundlage für die Zusammenarbeit ist immer ein Trello Board mit der Online Marketing Strategie, an dem wir gemeinsam arbeiten. So hat man die Aufgaben und den ganzen Schriftverkehr dazu immer beisammen. Extrem übersichtlich! Vor allem, wenn zeitweise eine virtuelle Assistentin dazu kommt.

Wie lange musst du dich verpflichten?

Drei Monate. Das reicht, um ein kleineres Webdesign Projekt gut umzusetzen und sich ordentlich zu beschnuppern. Danach wissen wir beide, ob und wie wir weiter machen. Das ergibt sich nämlich vor allem daraus, dass wir in der Zeit miteinander reden.
Es gibt jederzeit die Möglichkeit, einen Monat zu pausieren, wenn wir beide merken: da ist gerade nichts zu tun auf deiner Webseite. Aufbuchen ist übrigens auch möglich.

Falls du gerade ernsthaft darüber nachdenkst, mich als Webdesigner zu buchen: kürz doch den Prozess ab und buche dir einen Termin zum kostenlosen Vorgespräch. Am Telefon beantworte ich dir alle Fragen, die jetzt noch offen sind. Ich freu mich!

Webdesigner gesucht: Muss der Webdesigner in der Nähe sein?

Das kommt drauf an. Wenn du dich regelmäßig vor Ort treffen willst: dann suche dir einen Webdesigner in der Nähe.

Seit dem ersten Corona Shutdownarbeite ich nur noch über Zoom. Ich freue mich schon drauf, wenn nebeneinander sitzen und gemeinsam in ein Laptop schauen können. Das ist gerade mit Abstand schwer möglich.

Webdesigner gesucht: Mann oder Frau?

Stichwort Technik: Das können doch nur Männer, oder?

Können Frauen überhaupt Webseiten erstellen: ja klar. Frag meine Kunden. Die haben das keine Sekunde in Frage gestellt. Zu recht 😉

Webdesigner gesucht: Designer oder Experte für User Experience

Klare Antwort: Am besten beides.

Du brauchst jemanden, der

  • mit dir eine saubere Verkaufsstrategie ausarbeitet
  • die mit einem modernen Design unterstützt
  • und den kompletten Prozess mit ganz viel Liebe zum Detail (und Blick auf deine Kunden) umsetzt

Hast du dich schon für einen Webdesigner entschieden?

Oder bist du noch unsicher?

Falls du nicht sicher bist, wer der richtige Webdesigner ist, dann schreib mir eine Mail an mareike@teamstreber.de

Webseiten erstellen, die verkaufen

Schritt für Schritt Anleitung für deine Webseite oder dein Blog.

Webseiten erstellen, die verkaufen - Praxishandbuch: Schritt für Schritt Anleitung für Anfänger. Von DIgitalstrategin Mareike Schamberger

Eine professionelle Webseite MUSS verkaufen!!!

In den letzten  Jahren habe ich unzählige Webseiten gemeinsam mit Kunden erstellt.
Die Grundlage war immer dieses Buch. 
 
Du erarbeitest deine Zielgruppe und eine solide Verkaufsstrategie.
Am Ende setzt du alles sauber in WordPress um.
Gar nicht so schwer. Es gibt nämlich Video Anleitungen für jeden Schritt. 
Scroll to Top
Besser als dein Wettbewerb in nur 5 Tagen?

Mein konkreter Plan zeigt dir, 5 Tage in Folge meine besten Tipps, für einen Wettbewerbsvorteil, mit dem du garantiert Kunden gewinnst.

Außerdem bekommst du die ersten 20 Seiten meines Buches kostenlos zum Download.