Erziele planbar mehr Umsatz

Mehr verkaufen mit deinem Umsatzplan

Darauf hoffen, dass am Monatsende was übrig bleibt: BRINGT NIX!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Erfolgreiche Unternehmen verkaufen ihre Produkte gezielt und nach einem festen Plan

 

Um satte Gewinne einzufahren, brauchst du erst mal Umsatz

Und zwar planbar und regelmäßig. 

Weil es darum geht

  1. Umsätze zu machen und
  2. Akquise-Ideen sofort umzusetzen

habe ich das den Online-Kurs Umsatzplan genannt. Es geht hier also um „Umsatz“ im doppelten Sinne 😉 

Ich zeige dir Schritt für Schritt, wie du einen Umsatzplan für deine Firma erstellst. Praxisnah und Krisenerprobt.  

Solange du noch nicht im Geld schwimmst, kannst du hier etwas dazu lernen. 

Nach dem Kurs...

WARNUNG: Der Umsatzplan ist eine vereinfachte und alltagstaugliche Version von dem, was im BWL Studium als „Basiswissen“ durchgegangen wäre. Wenn du Controller bist, dann werden sich dir die Fußnägel hochrollen!Wenn du kein Controller bist: Herzlichen Glückwunsch, endlich etwas mit Zahlen, das man kapieren kann.

Im Online Kurs

  • Legst du dein Umsatzziel fest.

  • Identifizierst du alle Variablen, die du bei deiner Umsatzplanung beachten musst.

  • Bekommst du einen Überblick über deine Zahlen.

  • Lernst du, wie du langfristig planbar Umsatz machen kannst.

  • Verrate ich dir alle meine geheimen Tricks und Kniffe.

  • Du bekommst Werkzeuge an die Hand, mit denen du nicht nur regelmäßig Umsätze planen kannst, sondern vor allem GEWINNE.

  • Lernst du, wie du dein Angebot änderst, so dass du deine Umsatzziele erreichen kannst.

  • Bekommst du meine Top Akquise-Impulse zum Ausdrucken, falls es am Ende des Monats doch mal knapp wird.

"Brauche ich einen Umsatzplan?"

Aber sicher! Ich bin Vertrieblerin durch und durch und ich liebe Verkaufen.
Ich beobachte auch jeden Tag meinen Mann. Der arbeitet nämlich im Vertrieb und macht wirklich gar nichts anderes.
Genau aus diesem Grund habe ich für dich den Online Kurs aufgenommen. Umsatzplan ganz einfach erklärt mit vielen Beispielen und Praxiswissen für deinen Alltag. Ohne viel Blabla.

Schritt für Schritt Anleitung

Plane einmal im Monat, was du verkaufen willst, wie viel und was dir das an Gewinn einbringt.

Leicht verständlich

Fachwissen muss vor allen Dingen in deinem Arbeitsalltag anwendbar sein. Deshalb fasse ich mich kurz und halte alles ganz einfach. Kein Fach-Chinesisch. Versprochen!

Bewährte Tipps aus dem Vertriebsalltag

Ich teile alle meine Tipps. Und habe meinen Mann in einem Exklusiv-Interview nach seinen Profitipps aus dem Vertriebler-Alltag gefragt.

Erfolgreiche Kunden

Das System im Onlinekurs ist die Basis für meine strategische Vorgehensweise in der Umsatzplanung meiner Kunden. Ich wende das seit 2017 in meiner Firma und bei meinen Kunden an.

Für wen eignet sich der Kurs

  • Selbstständige im Nebengewerbe, die noch nicht von ihrer eigenen Firma leben können. 

  • Praktiker, die keine Zeit verschwenden wollen

  • Kleine inhabergeführte Unternehmen, die langfristig planbar mehr Umsatz machen wollen. 

Du hast keine Ahnung, wie das gehen soll: Umsätze planen?

Umso wichtiger, denn das hat viele Vorteile für dich:

Du willst keine Zeit mehr verschwenden, sondern endlich von deiner Firma leben können?

Dann bist DU genau RICHTIG hier!
Mit dem Online Kurs lernst du, wie du mit den richtigen Tools und ein bisschen Zeit planbar mehr Umsätze erreichen kannst.

Du bekommst:

Knapp 60 Minuten Videos: Umsatzplan erstellen, ganz praktisch und lebensnah.
Kurze Videoclips mit den wichtigsten Infos: Keine Endlospräsentation.
Workbook mit praktischen Übungen. So kannst du das Wissen auf deine Firma anwenden.
BONUS: Interview mit Stefan Schamberger, Profi-Vertriebler mit viel Berufserfahrung.

Du brauchst:

Ein Laptop, MacBook oder einen PC. Einen Browser.
Eine stabile Internetverbindung.
Ein bisschen Zeit, um die Videos zu schauen (ca. eine 60 Minuten).
Ein bisschen mehr Zeit, um deinen Umsatzplan zu erstellen (ca. eine Stunde pro Monat).

FAQ

Fragen, Fragen, Fragen

Der Umsatz wird in der BWL als Summe der in einem definierten Zeitraum verkauften Leistungen definiert.

Mit einem Umsatzplan ermitermittelst du für dein Unternehmen die zu erwartende Menge aller verkauften Waren und Dienstleistungen, Produkte und Absatzmengen und multiplizierst sie mit den Preisen.

Als Kollateralschaden entsteht eine grandiose Übersicht über den zu erwartenden Gewinn.

Eine Umsatzplan  hat viele Vorteile:

  • du kannst dein Gehalt planen.
  • du weißt genau, wo du stehst und was du diesen Monat noch zu tun hast
  • du steigerst die Einnahmen und damit deinen Gewinn.
  • du verdienst richtig Geld. 

Naja, das ist ganz leicht: Wenn du die Kosten für jedes Produkt kennst, kannst du die direkt mal abziehen und so deine Gewinne gleich mit planen. 

Dann ist es nämlich möglich, dir regelmäßig ein Gehalt auszuzahlen.

Du bekommst:

Knapp 60 Minuten Videos: Umsatzplan erstellen, ganz praktisch und lebensnah.
Kurze Videoclips mit den wichtigsten Infos: Keine Endlospräsentation.
Workbook mit praktischen Übungen. So kannst du das Wissen auf deine Firma anwenden.

Ich habe mein komplettes Expertenwissen und meine Erfahrung in den Online Kurs gesteckt, um Dir das Beste zu bieten, was ich zu Umsatzplanung weiß.

Als Streber erwarte ich allerdings von dir, dass Du mit genauso viel Motivation und Eifer daran gehst wie ich und deine Hausaufgaben gewissenhaft machst. Du solltest Dir mit dieser Investition ein Versprechen an Dich selbst geben, dein allerbestes zu geben.

Gib dein Bestes!

Du musst am Ende deinen Umsatz selbst planen, deine Produkte erstellen und sie verkaufen. 
Das alles musst du dir zusätzlich er-ar-bei-ten. Und das braucht Zeit.

Nimm dir die Zeit und mach deine Hausaufgaben. Wenn du es nicht ernsthaft versuchst, kannst Du nicht beurteilen, ob mein Produkt das Richtige für Dich ist.

Solltest Du gar nicht weiter kommen, bekommst du sehr gern dein Geld zurück.

5/5

Bist du noch unsicher?

Hast du noch Fragen? Dann frag doch 🙂

Scroll to Top

CRAZY SHIT!
WAS EIN SALE!!!

Tage
Stunden
Minuten
Tage
Stunden

Im Wert von 14.000 Euro

Willst du eine Webseite, die verkauft?

Dazu brauchst du Kunden!

10-Regeln

Abonniere meinen kostenlosen Newsletter mit exklusiven Tipps und Angeboten rund um “Webseiten, die verkaufen”, Kundengewinnung, Verkaufsprozesse und Online-Marketing.
Als Willkommens-Geschenk erhältst du mein E-Book “10 Regeln für Webseiten die verkaufen”.