Google Analytics Statify

Google Analytics nein danke: Ich empfehle Statify

Als Webdesignerin und Expertin für Online Marketing kann ich nur davon abraten KEINE Statistik über die eigenen Werbemaßnahmen zu führen. Das gilt für online und offline gleichermaßen.

Wie man Werbemaßnahmen offline trackt….. das erzähle ich an einem anderen Tag. Online gibt es da mehrere Möglichkeiten.

Google Analytics ist für meine Kunden nicht alltagstauglich

Die bekannsteste ist wohl Google Analytics. Es ist über ein Plugin recht einfach zu installieren und liefert zuverlässig Daten.

Nur: um es datenschutzkonform anzuwenden, muss man durch einige Reifen springen. Datenschutz-Vertrag mit Google abschließen, IP Adresse anonymisieren (ich kürze ein paar Schritte raus, du kannst sie hier nachlesen) und am Ende alles ganz detailliert in die eigene Datenschutzerklärung mit aufnehmen.

Meine Erfahrung zeigt allerdings, dass diese notwendigen Schritte von meinen Kunden gern auf später verschoben werden.

Ich übersetze dieses „später“ mal ganz frei mit „am Sant-Nimmerleins-Tag“.

So ist es in diesem Jahr passiert, dass eine meiner Kundinnen darauf hingewiesen wurde, dass Ihre Webseite NICHT datenschutzkonform mit Google Analytics daten erhebt. Sie hatte Glück, denn es handelte sich nur um einen Warnschuss. Allerdings hat das klar gemacht: Jeder mit ein bisschen Ahnung kann das nachvollziehen und auch im Zweifel abmahnen.

Keine Daten sind keine Alternative

Als die DSGVO in Kraft getreten ist haben etliche meiner Kunden Google Analytics aus ihrer WordPress Installation entfernt und danach keine weiteren Daten mehr erhoben. Auch nicht richtig.
Aber: Die Daten, die meine Kunden regelmäßig nachverfolgen lassen sich ohne Weiteres über ein anderes Plugin tracken. Datenschutzkonform.

Statify: einfach, kostenlos und 100% DSGVO konform

Es gibt wirklich nicht besonders viel an Statistik. Aber um eine gewisse Kontrolle über die eigenen Marketing Maßnahmen zu haben, reicht es.

Direkt im WordPRess Dashboard gibt es ein Widget mit folgenden Informationen:

  • Seitenaufrufe (im Verlauf)
  • Beste Quellen
  • Beste Inhalte

Statify: Eins meiner Lieblings-Plugins

Inzwischen empfehle ich Statify uneingeschränkt und habe etliche Kunden, die es wirklich gern und ausgiebig nutzen, um die eigene Statistik im Auge zu behalten. Gerade für kleine Unternehmen mit einem Fokus auf Offline Marketing eine wirkliche Alternative.

P.S.: Der Entwickler ist übrigens der selbe, der auch Antispam Bee geschrieben hat.

Willst du deine Webseite selbst erstellen? Dann schau dir doch mal mein Buch „Webseiten erstellen, die verkaufen“ an.

 

 

 

 

Willst du keine Blogartikel mehr verpassen?

Expertentipps für deine Webseite

  • Tipps & Tricks, um deine Webseite zu verbessern
  • Ideen & Angebote für deine Kunden
  • Angebote und exklusive Specials
  • Spannende Stories und Klatsch & Tratsch aus meinem Webdesigner-Alltag
Webdesign Darmstadt, Medienagentur Darmstadt, Webagentur Darmstadt, Suchmaschinenoptimierung Darmstadt, SEO Darmstadt, Gestaltung Darmstadt, Wordpress Darmstdt, Internetagentur Darmstadt

*Pflichtfeld. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.
Meine E-Mails enthalten neben zahlreichen kostenlosen Tipps und Inhalten auch Informationen zu meinen Produkten, Angeboten, Aktionen und zu meinem Unternehmen.
Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung erhältst du unter Datenschutz.

Scroll to Top

Style Sheet downloaden

Jetzt zum Newsletter anmelden und du bekommst ​dein Style Sheet ​mit dem du die Farben und Schriften für deine Webseite festlegen kannst. KOSTENLOS. 

Erschaffe deine Marke und ​steigere deinen Wiedererkennungsert.