Journaling: ich liebe schöne Notizbücher

*Beitrag enthält Affiliate Links

Warum schöne Notizbücher so total wichtig sind

 

Mein Arbeitsalltag beginnt für mich meistens, wenn ich mich auf mein Rad setze und allein zurück in mein Home Office fahre. Den Moment liebe ich. Da ist die Welt noch voller Möglichkeiten. Theoretisch *lach*

Am Schreibtisch angekommen sieht das dann schon wieder ganz anders aus: eine rappelvolle ToDo Liste und da kommt ja noch das E-Mail Postfach dazu Da kann man schnell mal überwältigt sein.

Mir hilft das total, wenn ich mich in meinem Home Office wohl fühle. Wenn ich meine Notizbücher schön finde, wenn ich gern mit meinen Stiften schreibe (weil sie gut in der Hand liegen und mir die Farben gefallen).

Eine schöne Umgebung macht mich produktiv

Nichts ist für mich wichtiger als ein riesen großer Sack voller Motivation. Dann macht es mir noch mehr Spaß, für meinen Kunden Gas zu geben. Ich liebe auch die zweite Alexa Generation. Endlich gibt es die auch in schön.

Webdesigner Schreibtisch

Mein erster Blick jeden Montag Morgen ist immer immer immer auf mein Trello. Da stelle ich meine To Do Liste für die kommende Woche zusammen. Und so kann ich auf einen Blick sehen, mit was es los geht.

ToDo Liste in Trello, Wochenplanung

Mein Trello hat direkt einen schönen Hintergrund bekommen, der mich motiviert und zu mir passt. Mit meinem Hashtag, der mich daran erinnert, mich nicht zu verzetteln.

Wenn du lieber mit Papier arbeitest: Ich liebe die ToDo Liste von Lead Yourself. Wer damit seine ToDos nicht abarbeitet, der ist ein hoffnungsloser Fall.

Let's do this Liste von Lead Yourself

Meine Kundenprojekte habe ich in Mappen abgelegt.  Auch wenn ich überwiegend im papierlosen Büro arbeite: ich drucke wichtige Dokumente aus, wenn ich große Projekte abarbeite. Dann werden Recherche oder Aufgaben oder Ideen angestrichen. Mit Buntstift-Textmarker. Aus der Kinderabteilung. Hier kommen auch meine Skribbles und Skizzen rein. Die kann ich dann später in Ruhe umsetzen.

Den ganzen Tag über trinke ich Kaffee und Tee aus meiner Lieblingstasse. Die passt farblich natürlich genau. Und liegt gut in der Hand und in meine Teetasse passt mindestens 0,4l rein. Sonst muss ich ja ständig aufstehen.

Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie das war, als ich im Großraumbüro saß. Büromaterial bei der Chefsekretärin. Alles 0-8-15.

Lieblingstasse, FamilyCon

Wenn ich meine Tasche packe, um auf Meetings oder Veranstaltungen zu fahren, packe ich immer mein aktuelle Notizbuch ein. Auch wenn mein Smartphone mein kleine Hosentaschenbüro ist: ich kann deutlich schneller händisch mit schreiben, als auf dem Smartphone. Dazu kommt, dass ich die vielen Ideen, ToDos und Inspirationen sichten, (aus)sortieren oder in Ruhe neu überdenken kann, wenn ich mich für die Nachbereitung hin setze und alles in mein Trello übernehme. Mit Datum!

Mit den Notizbüchern bin ich wirklich pingelig: auch wenn ich ab und zu Notizbücher geschenkt bekomme: wenn sie mir nicht gefallen, kommen sie nicht in meine Handtasche. Denn dann habe ich keine Lust, die regelmäßig durchzusehen und nachzubearbeiten. Und das ist ein so wichtiger Teil meiner Arbeit.

Schönes Büromaterial ist ein Booster für meine Produktivität

Und da ich schönes Büromaterial ganz dreist für mich zur Selbstmotivation nutze, empfehle ich dir, das auch mal für dich auszuprobieren.

Danach kannst du gern einen Schritt weiter gehen und diesen Tipp  auch für deine Kunden nutzen. Für deine Kundinnen.

Mach dir doch mal eine Liste mit den Berührungspunkten, die du mit deinen Kundinnen und Kunden hast. Für mich sieht die so aus:

Homepage Workshops

– Angebote

– Rechnungen

– Veranstaltungen, auf denen ich Speaker bin

Für meine Homepage Workshops habe ich ein Workbook erstellt, dass meine Kundinnen vorab bekommen. Da lege ich wert auf Design und Papierqualität.

Dieses Konzept zahlt sich für mich aus. Denn in einer so schönen Arbeitsatmosphäre kann man auch richtig produktiv arbeiten.

Deswegen ist für mich eins ganz klar: auch wenn der ALDI im Juli wieder Büromaterial-Offensive hat oder Schulwochen oder Bastelalarm: meine schönen Ordner kaufe ich woanders. Die bestelle ich in meinen Farben und freue mich jedes mal, wenn ich die Buchhaltung mache.

Hast du auch schöne Ordner? Und wenn ja: wo kaufst du die?

 

3 Comments

Post A Comment